VW Golf Serie 1, Briefmarke zu 0,90 €, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Serie "Klassische deutsche Automobile"

Artikelnummer: 151104758

9,00 € 1)

Artikel lieferbar.

in den Warenkorb

1) Endpreis und nach UStG umsatzsteuerfrei, ggf. zzgl. Versandkosten.

Details zur Marke

Nassklebende Briefmarken zu je 90 ct im 10er-Bogen, geeignet für die Frankierung von Postkarten Europa und Welt sowie Standardbriefen Europa und Welt bis 20 g. Außerdem geeignet für die Frankierung von Warensendungen Kompakt bis 50 g sowie zur Ergänzung verschiedener Freimachungsstufen, z.B. mit 75 ct = 1,65 EUR Büchersendung Maxi bis 1.000 g oder mit 1,00 EUR = 1,90 EUR Warensendung Groß bis 500 g.
Größe der Einzelmarke: 44,20 x 26,20 mm.

Diese Briefmarke gehört zur Serie "Klassische Deutsche Automobile".
Das Motiv ist von Thomas Serres aus Hattingen entworfen worden.

Motiv: VW Golf Serie 1 © Volkswagen Aktiengesellschaft
Erstausgabetag: 13. April 2017.

 

Details zum Motiv
Als Nachfolger des legendären VW Käfer präsentierte Volkswagen im Mai 1974 den Golf 1. Das Modell war Ausdruck einer radikalen Wende in Wolfsburg: Anders als sein weltweit bekannter Vorgänger hatte der neue VW Golf Wasser- statt Luftkühlung, Front- statt Heckantrieb und das funktionale Design von Giorgio Giugiaro statt verspielter Rundungen. Der Kompaktwagen, der den angeschlagenen Konzern in die Erfolgsspur zurückführte, war als Zwei- und als Viertürer erhältlich, mit zunächst 50 PS (37 kW) und 70 PS (51 kW). Der VW Golf 1 definierte auf dem deutschen Markt die Kompaktklasse als Segment der unteren Mittelklasse mit Schrägheck und großer Heckklappe.

Die Preise des Golf 1, der bis 1983 gebaut wurde, reichten 1974 von 8.000 bis 9.785 D-Mark. Unter dem Eindruck der Ölkrise von 1973/74 war der sparsame 50-PS-Motor mit einem Verbrauch von laut Betriebsanleitung 6,4 Liter pro 100 Kilometer bei 90 km/h ein starkes Verkaufsargument. Mit der großen Heckklappe sowie einem Ladevolumen, das fast schon an einen Kombi heranreichte, überzeugte der Golf 1 zudem mit praktischem Alltagsnutzen. Schon im ersten Produktionsjahr liefen mehr als 226 000 Stück vom Band. 1976 verstieß der Golf den VW Käfer von der Spitze der Kfz-Zulassungen. Bereits zwei Jahre nach Produktionsstart fertigte VW den einmillionsten Golf.

1976 erschien der Golf GTI, der mit seinen 110 PS (81 kW) den Sportwagen die Herrschaft über die linke Autobahnspur streitig machte. Der GTI erschloss ein eigenes Marktsegment, das des sportlichen Kompaktwagens mit sehr leistungsstarkem Motor. 1976 kam mit dem Golf Diesel der erste Diesel der Kompaktklasse auf den Markt. Auch er hatte einen niedrigen Verbrauch von rund 6,5 Litern. Bis August 1983 wurden etwa sechs Millionen Golf 1 gebaut, darunter eine Million Golf Diesel, über 350 000 GTI und 80 000 Golf Cabriolet. Angesichts dieser Stückzahlen ist es kein Wunder, dass die "Generation Golf", die zwischen 1965 und 1975 Geborenen, sogar in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen ist.
 

Gleich noch mitbestellen:

Herlitz Zeichenblock DIN A3

Herlitz - Zeichenblöcke DIN A3 mit gemischten Motiven.

1,99 € 2)

Sofort lieferbar

BIG Bobby-Car

Bewegung und Spaß für die kleinsten Postboten.

45,90 € 2)

Sofort lieferbar

Textstempel Colop Printer Green Line 30

Zum Fertigen von tausenden sauberen Abdrucken ohne Nachtränken des Stempels.

24,99 € 2)

Sofort lieferbar

Umhängetasche im Post-Design

Der Klassiker im Deutsche Post -Look - hier hat vieles Platz!

19,90 € 2)

Sofort lieferbar

Produkte, die Sie ebenfalls interessieren könnten

Für unsere kleinen Postfans:

Allerlei Witziges, Schönes und Originelles im Deutsche Post-Design.

Zu unseren Fan-Produkten

Hier wird Basteln zu einem Erlebnis!

Farbstifte, Blöcke, Lineale, Pinsel, Bastelsets und alles was große und kleine Künstler brauchen.

Für Ihre Kreativität

Schreib mal wieder!

Klassisch und schnell Gedanken und Stichworte notieren mit den praktischen Füllern und Kugelschreibern

Füller und Kugelschreiber

Nutzung der Merkliste

Bitte melden Sie sich an, um die Merkliste nutzen zu können.