Datenschutzrichtlinien der eFiliale

1 Allgemeiner Hinweis

Die Deutsche Post AG (nachfolgend Deutsche Post genannt) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite http://www.efiliale.de und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen.

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir bei der Deutschen Post während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden.

 

2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

 

3 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Webseite eFiliale besuchen, werden die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und der Zeitpunkt des Zugriffs gespeichert. Darüber hinaus gehende personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen der Registrierung, bei einer Online-Bestellung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder einer Informationsabfrage. Sofern Sie in unserem Internet-Shop eine Bestellung tätigen, werden Ihre Käuferdaten gemäß dem handelsrechtlich üblichen Zeitraum gespeichert. Zudem wird im Rahmen einer Bestellung auch die IP-Adresse gespeichert. Diese Speicherung dient ausdrücklich der IT-Sicherheit sowie der Betrugsprävention bzw. der Betrugsermittlung.

Wenn Sie Internetmarken kaufen, werden die Briefmarken-Drucksets über einen Downloadlink bereitgestellt. Der Versand des Links erfolgt in einer unverschlüsselten E-Mail. Haben Sie die Option "Internetmarken mit Adressen" gewählt, ist ein Zugriff auf die Absender- und Empfängerdaten des Drucksets in unverschlüsselter Form durch Dritte nicht gänzlich auszuschließen.

Datenherr ist die Deutsche Post AG.

 

4 Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages, oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Darüber hinaus behält sich die Deutsche Post vor, zum Zweck der Bonitätsprüfung den Namen, den Vornamen sowie die vollständige Anschrift des Kunden an die Auskunfteien "infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden" bzw. "Verband der Vereine Creditreform e.V., Postfach 10 15 53, 41415 Neuss, Hausanschrift: Hellersbergstraße 12, 41460 Neuss" zu übermitteln. Ggf. erfolgen weitere Bonitätsprüfungen in Abhängigkeit vom Bestellwert.

Zudem nutzen wir Ihre postalische Anschrift, soweit gesetzlich zulässig, um Ihnen für Sie interessante Angebote und Informationen zukommen zu lassen. Sie können dieser Nutzung jederzeit widersprechen. Diesbezüglich wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice: eFiliale.Kundenservice@deutschepost.de.

Weiterhin würden wir gerne mit Ihnen per E-Mail Kontakt aufnehmen, um Sie über Angebote und weitere Neuigkeiten unserer Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Wenn Sie sich in der eFiliale registrieren, werden wir Sie bitten, uns anzugeben, ob Sie von uns direkte Werbemitteilungen in Form eines Newsletters erhalten möchten. Selbstverständlich erhalten Sie als Kunde der Deutschen Post AG auch unabhängig von dieser Einwilligung oder eines Werbewiderspruches weiterhin die notwendigen Informationen und wichtigen Änderungen im Zusammenhang mit bestehenden Dienstleistungsverträgen.

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir bei Bestellungen von Produkten Ihre Anschrift und Bestelldaten an unsere Lieferanten weitergeben. Gegenüber staatlichen Stellen werden wir Daten nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

5 Einsatz von Webtracking

Um die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseiten zu ermitteln, verwenden wir eine Trackingsoftware. Mit dieser Software erfassen wir keine personenbezogenen Daten und keine IP-Adressen. Die Daten werden ausschließlich in anonymisierter und zusammengefasster Form für statistische Zwecke und für die Entwicklung der Webseiten genutzt.

 

6 Einsatz von Cookies

"Cookies" sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie eine unserer Webseiten besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.

Wir verwenden einerseits sogenannte "Session-Cookies", die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zum anderen benutzen wir "permanente Cookies", um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf eine unserer Internetseiten zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Sie "wiederzuerkennen" und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse etc. werden in den Cookies nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen (Ordner: "Cookies"). Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

 

7 Umgang mit Cookies

NEXELLENT

Unsere Website nutzt die NEXELLENT Technologie der Deutsche Post AG für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur crossmedialen Mediennutzung. Dabei wird Ihre hinterlegte Liefer-/oder Rechnungsadresse einer sog. Mikrozelle der Deutschen Post Direkt zugeordnet (Ø 6,6 Haushalte) und diese Kennziffer in verschlüsselter Form hinterlegt. Ergänzend hierzu wird ein Cookie in dem von Ihnen verwendeten PC oder sonstigem Device gespeichert. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und umgehend anonymisiert.

Mit Hilfe des Cookies, dessen Lebensdauer drei Monate beträgt, wird registriert, welche an der Messung teilnehmenden Websites Sie wie oft besuchen. Diese Information wird dann auf Basis der bereits erwähnten Mikrozelle aggregiert.
Ziel der Messung ist es, die Aktivierungsleistung physischer Werbung auf einer Website statistisch zu bestimmen. Konkret geht es darum zu ermitteln, wie viele Personen, die einen Katalog (oder ein anderes Werbemittel) zugesandt bekommen haben, im Anschluss hieran die Website des betreffenden Unternehmens aufgesucht haben. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer namentlich identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt.

Dieser Vorgang wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt und erhielt als - besonders datenschutzkonform - das Datenschutzgütesiegel der EuroPriSe GmbH (https://www.european-privacy-seal.eu).

Sie können der Datenverarbeitung unter folgendem Link widersprechen: http://login.intelliad.de/nexellent-optout.php. Im Nachgang wird ein sog. "Opt-Out Cookie" auf Ihrem PC gespeichert. Bitte beachten Sie: Wenn Sie sämtliche Cookies löschen, wird auch dieses Cookie gelöscht. In diesem Fall möchten wir Sie bitten, erneut der Teilnahme am CMI-Messverfahren zu widersprechen.

 

intelliAd Media GmbH

Diese Website benutzt den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Website werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes haben Sie als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung sowie der Profilbildung Ihrer (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch für die Zukunft zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion. Dahinter steht die gesetzliche Vorgabe des § 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG).

 

Adform

In den Punkten 2 bis 4 der Webseite wurden Sie bereits über den Umgang mit personenbezogenen Daten informiert. Ergänzend möchten wir Sie über die nutzungsbasierte Onlinewerbung unterrichten. Hierzu wird Nutzungsverhalten auf einigen von unseren Webseiten anonym erhoben und verarbeitet, um Werbung für Sie zu optimieren. Der Schutz Ihrer Daten bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch dieser Internetseiten sicher fühlen. Die Technologie der Adform A/S (http://www.adform.com) verwendet Browser-Cookies, um Präferenzen von Webseitenbesuchern zu speichern wie Opt-Out und eindeutige Besucher-ID und um Informationen bezüglich der Funktionalität des Adform-Anzeigenservers zu speichern wie Häufigkeitsbegrenzungen, Anzeigenrotation und nachgelagerte Klickzuordnung.

Adform liest Browser-Cookies mit jeder HTTP GET Anfrage an den Adform Anzeigenserver aus und leitet entweder die eindeutige Nutzerkennung oder Informationen, dass Cookies deaktiviert sind oder dass der Besucher sich für ein Opt-Out entschieden, hat bei jeder Transaktion weiter - Impression, Klick, Webseitenbesuch oder Ereignis.

Adform setzt Cookies im Browser von Besuchern mithilfe von HTTP GET Antwortkopfzeilen nur, wenn es sinnvoll ist wie beim Einsatz gewisser Features des Adservers oder um die Cookie-Laufzeit zu erneuern.

Adform verwendet keine anderen Cookies (z.B. Flash-Cookies) oder eine ähnliche Funktionalität, um Besucher oder Browser von Besuchern zu verfolgen. Adform speichert keine personenbezogenen Daten wie Adresse oder Name in Browser-Cookies.

Es werden keine personenbezogenen Daten wie Adresse oder Name an Adform weitergegeben.

Adform-Cookie-Übersicht

Name Wert Domain Größe Laufzeit Beschreibung
C 1 oder 3 track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
1 char 60 Tage Identifiziert, ob der Browser des Users Cookies akzeptiert. 1 - Cookies sind erlaubt, 3 - Opt-out
TPC 1 .adform.net
.adformdsp.net
1 char 14 Tage Identifiziert, ob der Browser des Users Cookies von Fremdanbietern akzeptiert (3rd Party)
GCM 1 oder 2 .adform.net
.adformdsp.net
1 char 1 Tag Identifiziert, ob Partner-Cookies wiederholt überprüft werden hinsichtlich Cookie-Übereinstimmung
token String .adform.net
.adformdsp.net
Bis zu 32 chars Sitzung Opt-out Sicherheitsmerkmal
otsid Liste Werber-Ids mit Komma getrennt track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 500 chars   Werberspezifisches Opt-out
uid Long int track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 28 chars 60 Tage Eindeutiger Kennzeichner
cid Long int track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp. Net
Bis zu 28 chars 60 Tage Cookie id (legacy) - wie uid
SR<RotatorID> Combined string track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 50 chars 1 Tag Fortlaufende Rotator-Informationen - enthält Gesamtimpressionen, tägliche Impressionen, Gesamtklicks, tägliche Klicks, und Datum der letzten Impression
CT<TrackingSetu pID> Combined string track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 40 chars 28 Tage Identifiziert Zugehörigkeit letzter Klick für Fremdpixel (3rd Party) auf Seite des Werbetreibenden
EBFCD<BannerID> Anzahl track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 3 chars 7 Tage Identifiziert tägliche Häufigkeitsbegrenzung für expandierende Werbebanner
EBFC<BannerID> Anzahl track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 3 chars 7 Tage Identifiziert Gesamt-Häufigkeitsbegrenzung für expandierende Werbebanner
CFFC<TagID> Anzahl track.adform.net
server.adform.net
adx.adform.net
server.adformdsp.net
Bis zu 3 chars 7 Tage Häufigkeitsbegrenzung für Werbebanner
Adform Opt-Out Link: http://site.adform.com/privacy-policy/de/.

 

8 Sicherheit

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

 

9 Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage teilen wir Ihnen mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Auf den Internetseiten der eFiliale können Sie Ihre Daten jederzeit selbst auf dem aktuellen Stand halten.

 

10 Konzerndatenschutzrichtlinie DPDHL

Die Konzerndatenschutzrichtlinie (DPDHL Data Privacy Policy) regelt die konzernweit gültigen Standards der Datenverarbeitung mit einem besonderen Fokus auf so genannte Drittlandtransfers, d.h. Übermittlungen persönlicher Daten in Länder außerhalb der EU, die kein anerkanntes angemessenes Datenschutzniveau haben. Wenn Sie mehr über die Konzerndatenschutzrichtlinie erfahren möchten, nutzen Sie bitte diesen Link:
Download Konzerndatenschutzrichtlinie (Zusammenfassung) (PDF, 362 KB).

 

11 Kontakt

Sollten Sie wünschen, dass Daten korrigiert oder gelöscht werden, anderweitige Fragen oder auch Anregungen zum Datenschutz haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Sie können sich außerdem an die Datenschutzbeauftragte der Deutschen Post AG wenden, die mit ihrem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Datenschutzbeauftragte der Deutschen Post AG:

Gabriela Krader, LL.M
Deutsche Post AG
53250 Bonn

Stand: 21.10.2016